Der Flughafen Prag-Ruzyne International ist 17 Kilometer vom Stadtzentrum Prags entfernt. Die Fahrt vom Flughafen zur Prager Altstadt dauert gut eine Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wer es schneller mag kann mit einem Taxi vom Flughafen zur Innenstadt bei wenig Verkehr in etwa 25-30 Minuten fahren.

 

Vom Flughafen in die Stadt Prag

 

Panoramabil Prag

 

In der Ankunftshalle des Flughafens befinden sich die Touristeninformation mit freundlichen Mitarbeitern, die meist des Deutschen und Englischen mächtig sind. Fragen Sie dort auch nach dem kostenlosen Stadtplan. Ziehen Sie Bargeld vom Automaten am Flughafen!

Für den Umtausch von Euro in tschechische Kronen gibt es auch diese Wechselstuben am Flughafen. Diese Wechselstuben leben von Kommission, also erhalten Sie einen etwas schlechteren Kurs. Zudem gibt es noch einen Fallsrick:

Es wird auf dem Schild, auf dem die Wechselkurse angezeigt werden, ein besserer Wechselkurs angeboten. Diesen erhält man aber nur, wenn man sehr große Mengen an Barem, nämlich über 2501 Euro, umtauscht. Wechseln Sie etwa 200 Euro, dann bekommen Sie einen noch schlechteren Kurs.

Sie können ihr Gepäck am Flughafen auch gegen eine Gebühr aufbewahren lassen und so “frei von Last” die Stadt besichtigen. In die Stadt Prag kommen Sie auch mit den lokalen Bussen. Ein Busticket für etwa 30 Kronen erhalten Sie am Fahrkartenautomaten oder am Zeitungsshop. Durchaus gängig in öffentlichen Verkehrsmitteln: Sie müssen bei der Busfahrt für großes Gepäck ein Extra-Ticket lösen.

Vom Flughafen in die Prager Altstadt kostet ein Taxi etwa 6-700 Kronen.